Formlabs Flexible 80A Resin

237,00 €
Inkl. 19% MwSt. * , exkl. Versand
Auf Lager
SKU
101718

Formlabs Flexible 80A Resin. Ein hervorragendes, transparentes Kunstharz für den 3D Druck von taktilen Anwendungen mit Soft-Touch-Haptik. Dieses Resin simuliert Kautschuk oder TPU der Shorehärte 80A.

Ihre Vorteile auf einen Blick ➔ TPU-ähnlich ✔ hohe Reißfestigkeit ✔ gute Zugfestigkeit ✔ verbesserte Bruchdehnung gegenüber dem bisherigen Flexible Resin ✔

Mehr Informationen
MPNRS-F2-FL80
GTIN0811294031003
Nettogewicht1.0000
MaterialEpoxidharz
Wellenlänge405 nm
Frequently Bought Together
Gesamtpreis

Flexible 80A Resin 1l Kartusche von Formlabs

Flexible 80A Resin ist speziell für die Prototypenfertigung härterer, flexibler Teile empfohlen. Wenden Sie dieses Kunstharz immer dann an, wenn die Shorehärte 80A in etwa der von Kautschuk oder TPU entsprechen soll. Die Zusammensetzung von Flexible 80A Resin zeichnet sich durch fortgeschrittene mechanischen Eigenschaften aus. Sie werden außerdem den verbesserten Arbeitsablauf und die transparente Optik schätzen lernen. Die Reißfestigkeit gegenüber dem bisherigen Flexible Resin ist jetzt noch einmal um über 100 % verbessert. Darüber hinaus übersteht Flexible 80A mehr Biegung, Dehnung und Kompression.

Flexible 80A können Sie gut für Soft-Touch Produkte und Prototypen, bei denen es auf taktile Eigenschaften ankommt einsetzen. Weiterhin eignet es sich für Dichtungen und Dichtringe. Sie können es auch für Modellbau, Requisiten oder Wearables verwenden. Selbst für medizinische Geräte und anatomische Modelle finden Sie hier gute Anwendungsmöglichkeiten. Verzichten Sie jedoch darauf, wenn Ihre Bauteile einen schnellen Rückprall oder hohe Dehnung erfordern, bzw. Ihr Modell sehr feine Details und/oder dünne Wände hat.

Flexible 80A Kunstharz besitzt eine hohe Zugfestigkeit, höher als bei den anderen flexiblen und elastischen Kunstharzen von Formlabs. Die Materialeigenschaften dieses Resins sind in Bezug auf Reißfestigkeit Elastomeren nachempfunden, die eine Shorehärte 80A aufweisen. Sehen Sie nachfolgend den Vergleich von Flexible 80A Resin zu Flexible Resin und Elastic 50A Resin (jeweils nachgehärtet):

WertFlexible ResinFlexible 80A ResinElastic 50A Resin

Bruchdehnung (%)

80

120

160

Zugfestigkeit (MPa)

7,7-8,5

8,9

3,2

Shorehärte

80-85A

80A

50A

Reißfestigkeit (kN/m)

10,6

24

19,1

Weitergehende allgemeine Informationen zu typischen Materialeigenschaften lesen Sie bitte in unserem Blog-Artikel nach.

Drucken Sie mit diesem Resin, wenn Sie flexible 3D Drucke mit hoher Reißfestigkeit und Bruchdehnung benötigen und auf feinste Details und dünne Wände verzichten können. Formlabs Flexible 80A Resin jetzt online kaufen.

Druckempfehlungen

Bitte beachten Sie: Für den 3D Druck mit Flexible 80A Resin auf dem Form 2 ist der Harztank LT erforderlich. Dieses Kunstharz ist ein hochviskoses Harz. Das Füllen des Harztanks wird daher länger dauern als bei anderen Harzen. Große, dünne Merkmale lassen sich mit Flexible 80A Resin nur schwer drucken, da sich das Material während des Wischvorgangs biegt. Wenn möglich, orientieren Sie das Teil näher an der Bauplattform, jedoch in einem Winkel von mindestens 20° Neigung. Hinsichtlich der Konstruktion sollten Sie für Ihre Modelle folgende Regeln einhalten.

Konstruktionsempfehlungen

Wenn Sie Ihr Modell entwerfen, bedenken Sie bitte, dass die Flexibilität des gedruckten Objekts von seiner Struktur und Dicke abhängt. Ein dickeres Bauteil ist zwar schlagfester, aber weniger biegsam.

  • Unterstützte Wanddicke: Minimum: 400 Mikrometer, empfohlen: 600 Mikrometer
  • Freitragende Wanddicke: Minimum: 600 Mikrometer, empfohlen: 800 Mikrometer
  • Flache Winkel: Minimum: 19 Grad, empfohlen: 45 Grad
  • Horizontale Spannweite/Brücke: Maximum: 600 Mikrometer
  • Vertikale Strebendurchmesser: Minimum: 300 Mikrometer, Maximum: 1500 Mikron
  • Abstand zwischen benachbarten Teilen: Minimum: 1000 Mikrometer
  • Lochdurchmesser: Minimum: 800 Mikrometer

Nachbereitungsempfehlungen

Um Ihre fertigen Teile zu entfernen, führen Sie einen Schaber oder Flachschneider unter einer Kante ein und ziehen Sie das Teil langsam von der Oberfläche der Bauplattform weg. Waschen Sie die mit Resin Flexible 80A gedruckten Bauteile zweimal für 10 Minuten in IPA, z. B. in der Form Wash. Wenn das Modell hohl ist oder interne Kanäle aufweist, stellen Sie sicher, dass das flüssige Harz gründlich aus diesen Merkmalen herausgespült wird. Lassen Sie die Teile nach dem Waschen bitte vollständig trocknen, bevor Sie sie nachhärten. Zum Nachhärten sollten Sie Ihre 3D Drucke für 10 min. und 60 °C in der Form Cure belichten, um die technischen Eigenschaften vollständig zu erreichen.

Flexible 80A Resin Cure & Wash

  • Formlabs Flexible 80A Resin Cure Time: 10 min.
  • Formlabs Flexible 80A Resin Cure Temperatur: 60 °C
  • Formlabs Flexible 80A Resin Wash Time: 2x 10 min.

Produktvorteile Flexible 80A Resin

  • TPU ähnlich: Eignet sich ausgezeichnet für taktile Prototypen
  • Reißfest: Weist mit 24 kN/m eine beachtliche Reißfestigkeit auf
  • Shorehärte 80A: Relativ weich und daher gut für Soft-Touch Simulation geeignet

Produkteigenschaften Formlabs Resin Flexible 80A

  • Material: flüssiges Fotopolymer Kunstharz (Resin)
  • Farbe: transparent
  • Menge: 1 Liter in der Harzkartusche
  • Druckauflösung: 0,05 mm und 0,1 mm

Herstellerbezeichnung und GTIN

  • Herstellerbezeichnung: Flexible 80A Resin 1 L
  • MPN: RS-F2-FL80
  • GTIN: 0811294031003

Datenblätter Flexible 80A Resin

Mehr Informationen
MPNRS-F2-FL80
GTIN0811294031003
Nettogewicht1.0000
MaterialEpoxidharz
Wellenlänge405 nm

Kundenmeinungen

 
 
 
 
 
Jetzt Bewertung abgeben
Was ist das? Aktiviere das Kontrollkästchen "Angemeldet bleiben", um auf Deinen Warenkorb auf diesem Computer zuzugreifen, auch wenn Du nicht angemeldet bist.